Direkt zum Inhalt wechseln

Die richtigen Partner

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und die damit verbundenen Herausforderungen bieten Unternehmen die Chance, vielseitigen Mehrwert zu schaffen. Gemeinsam bieten Ihnen Fraiss IT in Kooperation mit BDO Consulting und der Grazer Energieagentur Unterstützung entlang der gesamten Road to Sustainability. Denn Nachhaltigkeit braucht Digitalisierung!

Gemeinsam helfen wir Ihnen dabei, Ihre Organisation für zukünftige Anforderungen zu rüsten sowie einen Beitrag zu einer lebenswerten Umwelt und sozialgerechten Gesellschaft zu leisten.

Digitalisierung, Data und AI

ESG-Strategie und Berichterstattung

CO2-Bilanz und Reduktionspfad

Nachhaltigkeit als Chance

Unternehmen, die in der Zukunft erfolgreich sein wollen, müssen sich schon heute mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen und entsprechende Veränderungen einleiten. Nachhaltigkeit darf nicht nur als Compliance Thema verstanden werden, sondern auch als Chance!

Regulatorischer Druck & Lieferkette

  • Bis 2025 werden Großunternehmen von der Berichtspflicht gemäß CSRD betroffen sein
  • Außerdem erhöht sich der Druck zur Sammlung von Nachhaltigkeitsinformationen indirekt durch Kundschaft (insbesondere Großkundschaft)

Erweiterung Geschäftsmodell

  • Durch den Fokus auf Nachhaltigkeit können Unternehmen neue Geschäftsbereiche erschließen (z.B. Kreislaufwirtschaft)
  • Die Attraktivität von Kooperationen hinsichtlich Fokus auf Nachhaltigkeit sowie die Umsetzung nachhaltiger Projekte hat zugenommen

Stakeholder-Interesse

  • Unternehmen können sich mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit gezielt positionieren
  • Zusätzlich steigt das Interesse von Kund:innen & anderen Stakeholdern (z.B. NGOs) an diesem Thema und transparente Kommunikation bringt Vorteile

Ökonomische Vorteile

  • Nachhaltiges Wirtschaften kann zu gesteigerter Effizienz, Investitionen oder stärkerer Unabhängigkeit führen und so diverse Einsparungspotentiale mittel- bis langfristig ermöglichen
  • Zusätzlich können optimale Finanzierungskonditionen langfristig gesichert werden

Gesellschaft & Politik

  • Neben dem gesellschaftlichen wird dem politischen Auftrag durch transparentes und nachhaltiges Agieren nachgegangen
  • Vertragsabschließende öffentliche Behörden werden sich stärker auf Nachhaltigkeit und damit zusammenhängende Dienstleistungen konzentrieren

Wettbewerbsvorteil

  • Nachhaltigkeit bietet Unternehmen die Chance, sich frühzeitig in einem sich verändernden Markt zu positionieren
  • Neue Produkte und Geschäftsfelder im Nachhaltigkeitsbereich können erschlossen und ein First-Mover Vorteil generiert werden

Nachhaltigkeit kann in 3 Säulen gedacht werden

Ökologie

Energieverbrauch, Materialien, Bodennutzung & Biodiversität, Wasserverbrauch, Abfallaufkommen, Luftemissionen, Lärm, Licht, Klimawandel

Ökonomie

Anti-Korruption, Nachhaltiges Wirtschaften, Verpflichtungen des Unternehmens, Transparenz, Lokale Gemeinden

Soziales

Diversität & Inklusion, Kinder- & Zwangsarbeit, Arbeitsschutz, Sozialpartnerschaft, Bildung, Faire Entlohnung, Arbeitsbedingungen, Privatsphäre

Nachhaltigkeit ist ein stetiger Prozess

Verständnis

Unternehmenswerte, Definition von Nachhaltigkeit, normative Rahmen, Risiko-Assessment & Due Diligence

Strategie & Maßnahmen

Nachhaltigkeitsstrategie, Maßnahmendefinition, Implementierung, Umsetzung

Nachhaltigkeitsbericht

Offenlegung der Maßnahmen, Strategie und Kennzahlen

In 5 Phasen kann Nachhaltigkeit verankert werden & ein Bericht entstehen

1: Analyse & Status Quo

Durchgeführte Gap Analyse & Wesentlichkeitanalyse

2: Prozessdefinition und Verankerung

Definierte Prozesse & Sustainability Governance

3: Maßnahmen und Strategiekonzept

Klare Vorgehensweise & ausformulierte Nachhaltigkeits-strategie

4: Implementierung und Datensammlung

Fertigstellung eines Trial Reports

5: Evaluierung und Adaption

Veröffentlichung der Nachhaltigkeitserklärung

In allen Phasen

  • IT- Strategie & Softwareintegration: Laufende Einbindung durch einen agilen Ansatz
  • Awareness & Kommunikation: Awareness Workshops, Entwicklung einer Storyline & Kommunikationsstrategie

Nachhaltigkeit braucht Digitalisierung

Fraiss IT zählt zu den top 1% heimischer IT-Dienstleister in KMU-Größe. Wir gestalten seit 15+ Jahren sinnvolle digitale Lösungen für unsere Zukunft und unterstützen mit unserer IT-Expertise Unternehmen dabei, die nötigen IT-Agenden der Nachhaltigkeitsstrategie umzusetzen. Denn nur wer Daten sammelt und analysiert, kann auch einen Beitrag leisten, die Klimazahlen zu verbessern!

IT-Strategie

Wir helfen Ihnen IT-Agenden für Ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung strategisch und unter Berücksichtigung Ihrer bestehenden IT- und Datenlandschaft zu denken.

Datenanalyse und Datenquellen

Basierend auf den gesetzlichen Vorgaben und der sich daraus ergebenden Strategie analysieren wir, welche Daten Sie wo speichern und wie diese für den Nachhaltigkeitsbericht genutzt werden können.

Prozess-Digitalisierung

Die Digitalisierung von Prozessen resultiert in digitalen Daten, welche infolge verarbeitet und z.B. zur Berichtserstattung verwendet und über Schnittstellen zwischen Systemen übertragen werden können.

Automatisierung

Durch Automatisierung können repetitive Aufgaben wie Datenübermittlung reduziert werden, was Zeit und Ressourcen spart und menschliche Fehler minimiert.

IT-Tools Recherche & Entwicklung

Wir erarbeiten gemeinsam Ihre Bedürfnisse und suchen die richtigen ESG-Tools. Und wenn wir keine  passende Lösung finden,  entwickeln unsere IT-Expert:innen individuell was Sie brauchen.

IT-Infrastruktur

Von On-Premises bis zur Cloud wir helfen Ihnen dabei, unter Berücksichtigung Ihrer bestehenden IT- und Datenlandschaft die besten Lösung für Sie zu finden und entwickeln Schnittstellen, damit Daten zwischen Systemen übertragen werden.

Von der Nachhaltigkeitsstrategie bis zum Bericht

BDO begleitet Sie ganzheitlich auf Ihrer Road to Sustainability – von der Nachhaltigkeitsstrategie bis hin zur -berichterstattung, alles aus einer Hand. Im Zuge der Corporate Sustainability Projekte werden Risiken und Potenziale identifiziert und quantifiziert, die sich aus dem Klimawandel und anderen wichtigen Nachhaltigkeitsfragen ergeben. Diese ESG-Strategy entlang der drei Kernbereiche Ökonomie, Ökologie und Soziales unterstützt Sie auf Ihrem Weg zum Sustainable Leader.

Bewusstsein schaffen

  • Rechtliche Vorgaben
  • Förderungen
  • Finanzierungen
  • Anforderungen & Trends
  • Benchmarking & Best Practice Analyse
  • Clean Sales
  • ESG Maturity Assessment
  • Awareness-Workshops & Trainings

Strategie definieren

  • Stakeholder Mapping & Wesentlichkeitsanalyse
  • Regulatorisches ESG-Monitoring
  • Due Diligence & Lieferkettenmanagement
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Prozesserhebung
  • Nachhaltige Personalplanung & -entwicklung

Daten aufbereiten

  • IT-Tools
  • Data Management & Monitoring

Berichte erstellen und prüfen

  • Nachhaltigkeits-/Lagebericht
  • ESG & Taxonomie Reporting
  • Sonstige Reports

Strategie implementieren

  • Kennzahlensysteme
  • Change Management
  • Benefits & Incentives
  • Prozessoptimierung
  • Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
  • Clean Sales

Neue Wege zum Ziel

Die Grazer Energieagentur beratet und forscht hinsichtlich Energieeinsparung, Steigerung der Energieeffizienz, Nutzung erneuerbarer Energien, Förderungen und Nachhaltigkeitsberichterstattung. So wird die Luftqualität verbessert, das Klima geschützt und die Wirtschaft belebt.

CO2-Bilanz (Emissionsberechnung, Scope1-3)

  • Erhebung und Darstellung der aktuellen
    Emissionen für die Baseline; Darstellung je nach
    Abteilung/Sektor
  • Erhebung bereits existierender/bereits
    umgesetzter Maßnahmen zur CO2 Reduktion
  • Erarbeitung der CO2 Faktoren für die Baseline

Maßnahmenevaluierung

Priorisierung der Maßnahmen, die

  • mengenmäßig am meisten CO2-Einsparung bringen
  • am wenigsten kosten
  • mit den geringsten spezifischen Kosten in Euro je Tonne CO2
  • finanzielle Einsparungen mit sich bringen

CO2- Reduktionspfad +Maßnahmen/ Bewertung

  • CO2 Bilanzierung
  • Energieintensität Bewertung
  • Aktionsplan mit Maßnahmenvorschlägen zur
    Reduktion von Energie und CO2

Umweltaudit (EMAS)

  • Systematische Erfassung von Umweltauswirkungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung
  • Kostensenkung und Effizienzsteigerung
  • Rechtskonformität
  • Glaubwürdige Vermittlung des Engagement an
    Kunden und Stakeholder
  • Aktive Miteinbindung der Mitarbeitenden mit
    persönlichem Einsatz

Energieeffizienzaudit

  • Festlegung der Ziele, Erfordernisse und Erwartungen
  • Analyse und Beurteilung von Energiesystemen
  • Energiedatenerhebung und Analyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Maßnahmen zur Energieoptimierung
  • Berichtslegung und Abschlussbesprechung
  • Audits und Analysen in den Bereichen
    Gebäude, Prozesse und Mobilität

Energie-Effizienz-Monitoring

  • Einführung eines Energiemanagementsystems
  • kontinuierliche und systematische
    Verbesserungen der Energieeffizienz
  • Optimierungsmöglichkeiten und Einsparungen

Gebäudezertifizierung

klimaaktiv

Energieausweise

  • Erstellung von Energieausweisen
  • Plausibilitätscheck der U-Werte
  • Nachweis sommerlicher Wärmeschutz

Photovoltaik und Speicherkonzepte

  • Beratung PV Anlagenvarianten
  • Operative Abwicklung im laufenden Betrieb
  • PV-Förderungen

Mobilitätskonzepte (BMM)

  • emissionsfreie Mobilitätsangebote
  • Innovationsvorhaben
  • Prozessbegleitung, Organisation & kreative Austauschformate

EU-Taxonomie Konformitätsprüfung

Prüfung nach EU-Taxonomie-Verordnung für
Wirtschaftstätigkeit im Bereich Baugewerbe und Immobilien (Neubau, Renovierung, Erwerb von und Eigentum an Gebäuden)

Förderungsmanagement

  • hinsichtlich Energieeinsparung, Steigerung der Energieeffizienz und Nutzung
    erneuerbarer Energien
  • Antragstellung oder Unterstützung bei Antrag

Gemeinsam begleiten wir Sie auf Ihrem Weg!

Sie haben Fragen zum Thema?

Wir stehen gerne für Sie zur Verfügung!

Anita Brunner-Irujo
Fraiss IT, Digital Consultant & ESG/CSRD

Sebastian Freiberger
BDO, Manager Corporate Sustainability

Robert Kranner
Grazer Energieagentur, Projektleitung

Oder vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihr persönliches Gespräch!

In 5 Phasen kann Nachhaltigkeit verankert werden & ein Bericht entstehen

ESG 5 Phasen der Nachhaltigkeit-blau